###TITEL_ICDC###

KLIWAS Nordsee-Klimatologie

Im Rahmen des Forschungsprogramms KLIWAS (Klimawandel und Wasserstraßen) des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wurden neue hydrographische und meteorologische Klimatologien der Nordsee und der angrenzenden Regionen (47 bis 65 ° N, 15 ° W bis 15 ° E) in einer Kooperation des Exzellenzclusters CliSAP der Universität Hamburg, des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie, Hamburg, und des Deutschen Wetterdienstes in Hamburg erstellt.

Beobachtungsdaten aus verschiedenen Quellen wurden gesammelt und für die Berechnung der qualitätskontrollierten Klimatologien bearbeitet. Die Klimatologien bestehen aus gerasterten, jährlich bzw. monatlich gemittelten hydrographischen und meteorologischen Daten. Es ist geplant, die Klimatologien durch weitere, insbesondere neu gewonnene Daten kontinuierlich zu aktualisieren.

 

Hydrographische Klimatologie

Abb.: Mean temperature (°C) and salinity (psu) at the sea surface using all yearly means. The white lines show the bottom contours of 100, 500, and 2000 m depth.
Mean temperature and salinity at the sea surface using all yearly means. The white lines show the bottom contours of 100, 500, and 2000 m depth.

Die erste Version der hydrographischen Klimatologie enthält die Parameter Temperatur und Salzgehalt auf 179 Tiefenlevel des Ozeans in einem 0,25 ° x 0,5 ° (Längen- / Breitengrad) Raster für den Zeitraum 1890 bis 2011.

Mehr Informationen zu diesem Datensatz

 

 

Meteorologische Klimatologie

Abb.: Monthly mean air temperature in °C, July 1971-2000, data: DWD
Monthly mean air temperature in °C and sea level pressure in hPa, July 1971-2000, data: DWD
Abb.: Monthly mean sea level pressure in hPa, July 1971-2000, data: DWD

Die erste Version der meteorologischen Klimatologie enthält die Parameter Lufttemperatur, Luftdruck und Taupunkt an der Meeresoberfläche auf einem 1 ° x 1 ° (Längen-/ Breitengrad) Raster für den Zeitraum 1950 bis 2010.

Mehr Informationen zu diesem Datensatz

 

 

In Kooperation mit

###BACKLINK###     ###TOPLINK###    
Print