###TITEL_ICDC###

Cesar Observatory

Zugang

Eingeschränkter Zugang nach Registrierung über das

Cesar DataBase Webportal

 

Beschreibung

Seit 1972 gibt es in Cabauw, Holland, einen mehr als 200 m hohen Grenzschichtmast. Dieser steht in 0.7 m über NN bei etwa 51.971° N, 4.927° E in einem Polder. Neben der Instrumentierung am Mast selbst gibt es mehrere Meßgeräte am Boden die maßgeblich der Vermessung der Vertikalstruktur von Atmosphäre und Wolken sowie der Strahlungsflüsse in Bodennähe dienen. Hier ist eine Liste derzeit aktiver Instrumente.

Hervorzuheben sind neben der Erfassung der Standardmeßgrößen am Mast selbst, wie Windgeschwindigkeit und -richtung, Luft- und Taupunktstemperatur, folgende Instrumente am Boden: ein Windprofiler [seit 1994], das Raman Lidar Caeli (Cesar Water Vapor, Aerosol, and Cloud Lidar) [seit 2008], und eine Strahlungsmessstation als Teil des BSRN [seit 2005],

Die Bestückung des Mastes mit Meßinstrumenten in 10, 20, 40, 80, 140 und 200 m Höhe erlaubt die Vermessung der Grenzschicht der Atmosphäre (siehe Beispielgrafiken zu den Messungen der letzten 7 Tage).

Die Daten des Cesar Observatory (Cesar = Cabauw Experimental Site for Atmospheric Research) sind nicht über das ICDC verfügbar. Aber es gibt ein hervorragendes Webportal bei dem man sich registrieren kann und Zugang zu den Daten bekommen kann: Cesar Dataportal.

Die unten folgende Liste der gemessenen Parameter ist nur ein kleiner Auszug der tatsächlich erfaßten Daten. Den besten Überblick über die tatsächlich gemessenen Parameter geben die Webseiten:

To top

Parameter

Name Einheit ab Jahr
Lufttemperatur [2m, 10m, 20m, 40m, 80m, 140m, 200m] °C 1986*
Taupunkt [2m, 10m, 20m, 40m, 80m, 140m 200m] °C 1986*
Windgeschwindigkeit [2m, 10m, 20m, 40m, 80m, 140m 200m] m/s 1986*
Windrichtung [2m, 10m, 20m, 40m, 80m, 140m 200m] deg 1986*
     
*) mit Unterbrechungen, ab 05/2000 constant    
     

To top

Abdeckung, räumliche und zeitliche Auflösung

Zeitraum und zeitliche Auflösung:

  • ab Jahr in der Parameterliste bzw. Dokumentation
  • Zeitliche Auflösung: siehe Dokumentation des Datensatzes im Cesar Webportal

Abdeckung und räumliche Auflösung:

  • Lokal, Cabauw, Niederlande
  • Räumliche Auflösung: keine, Vertikalprofile
  • Geographische Länge: 4.927° E
  • Geographische Breite: 51.971° N
  • Dimension: 1 Spalte x 1 Zeile x Anzahl Messungen vertikal
  • Höhe: (Meßort selbst liegt 0,7 m ü. NN.): 2 m, 10 m, 20 m, 40 m, 80 m, 140 m, 200 m

Format:

  • siehe Dokumentation des Datensatzes im Cesar Webportal

To top

Datenqualität

Informationen über Genauigkeiten und Messfehler sind aus den Dokumentationen über die Datensätze im Cesar Webportal oder direkt bei den Verantwortlichen zu bekommen.

 

To top

Kontaktperson

Verantwortliche zu den einzelnen Datensätzen sind in der Liste der derzeit betriebenen Instrumente zu finden.

Stefan Kern
ICDC / CEN / Universität Hamburg
E-Mail: stefan.kern (at) uni-hamburg.de
Telefon: +49-40-42838-2415

To top

Referenzen

  • Cesar DataBase Web Portal
  • van Ulden, A. P., and J. Wieringa, 1996, Atmospheric boundary layer research at Cabauw. Bound. Lay. Meteorol., 78, 39-69.
  • Beljaars, A. C. M., and F. C. Bosveld, 1997, Cabauw data for the validation of land surface parametrization schemes. J. Climate, 10, 1172-1193.

Datenzitat

wie im Cesar Webportal angegeben.

 

To top

###BACKLINK###     ###TOPLINK###    
Print