###TITEL_ICDC###

MODIS Prozentuale Waldbedeckung

Zugang

UNEINGESCHRÄNKT

Dieser Datensatz ist nur für eine eingeschränkte Nutzergruppe verfügbar, bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie auf diese Daten zugreifen möchten.

EINGESCHRÄNKT nur im CEN/MPI Netzwerk bzw. mit CliSAP-Login zugreifbar Was heißt das?

Daten ansehen via LAS

Datenzugriff via OPeNDAP

Datenzugriff via Filesystem /data/icdc/land/modis_forestcoverfraction

 

Beschreibung

Der Datensatz enthält die globale prozentuale Bedeckung von Land mit Wald abgeleitet aus Beobachtungen und Produkten des MODIS Sensors eines jeweils ganzen Jahres. Bei der hier berücksichtigten Vegetation handelt es sich im wesentlichen um Baumbewuchs; 100% Bedeckung bedeutet 100% der Gitterzelle sind mit Wald bedeckt; 0% Bedeckung bedeutet 0% der Gitterzelle sind mit Wald bedeckt. Das schließt aber nicht die Bedeckung mit anderer Vegetation aus! Eine Gitterzelle mit 0 % kann zu 100 % mit z. B. Wiesen / Weiden oder Ackerland oder Moosen & Farnen bedeckt sein.

Deshalb haben wir dem Datensatz zusätzlich eine Abschätzung der prozentualen Vegetationsbedeckung aus dem MODIS Landoberflächentyp-Datensatz spendiert. Hierzu wurden die Oberflächenklassen 1 bis 12 und 14 benutzt.

Es handelt sich um Daten der Version 1 dieses Datensatzes in der MODIS Datensammlung 5, mit Download vom Datenserver im August 2013.

Die Originaldaten wurden im geoTIFF Format mit 250 m Gitterzellenauflösung bezogen und sind in Kacheln a' 16° geographischer Breite x 12° geographischer Länge organisiert (außer den südlichsten Kacheln: 12° geographische Breite und den nördlichsten Kacheln: 6° geographische Breite). Die Daten wurden in das Climate Modelling Grid (CMG) mit 0.05 Grad Gitterzellenauflösung interpoliert und als eine netCDF Datei der globalen, jährlichen Waldbedeckung gespeichert.

Achtung!!! Weder der Original- noch der hier angebotene Datensatz beinhaltet Daten südlich von 60°S bzw. nördlich von 70°N!

This data set has been updated in our data base on Dec. 19, 2013.

To top

Parameter

Name Einheit
Prozentualer Anteil Wald (VCFF) 0 ... 100 %
Prozentualer Anteil Vegetation allgemein (VCF) 0 ... 100 %
Prozentualer Anteil wenig verlässlicher Daten 0 ... 100 %
Prozentualer Anteil wenig verlässlicher Daten aufgrund von Wolken 0 ... 100 %

To top

Abdeckung, räumliche und zeitliche Auflösung

Zeitraum und zeitliche Auflösung:

  • 2001 - 2010
  • Jährlich

Räumliche Abdeckung und Auflösung:

  • Global
  • Räumliche Auflösung: 0.05° x 0.05° (ca. 5600 m, Climate Modeling Grid)
  • Geographische Breite: 89.975°S bis 89.975°N; Daten nur für 60°S bis 70°N
  • Geographische Länge: 179.975°W bis 179.975°E
  • Dimension: 3600 Zeilen x 7200 Spalten
  • Höhe: Topographie folgend

Format:

  • NetCDF

To top

Datenqualität

Dieses MODIS Produkt beinhaltet zwei Qualitätskennzahlen. Im Originaldatensatz (250 m Gitterzellenauflösung, ftp://ftp.glcf.umd.edu/modis/VCF/Collection_5/) sind diese Qualitätskennzahlen in Form von 8-bit Integerwerten gegeben. Die einzelnen Bits zeigen gute oder mangelhafte Qualität als Funktion von Zeitintervallen (quantisiert als 2 16-Tageskomposites der MODIS Oberflächenreflektanzen) an (see User Guide). In die Kategorie mangelhaft fallen Gitterzellen mit Wolken oder Wolkenschatten, hohen Aerosolkonzentrationen und Zenithblickwinkeln > 45°.

Der Datensatz wurde anhand von in-situ Daten von Messfeldern in Nord- und Südamerika sowie mit unabhängigen Satellitendaten von LandSat, Ikonos und Quickbird validiert.

Im hier vorliegenden, auf 0.05 Grad Gitterzellenauflösung interpolierten Produkt, wurden diese Fehlerwerte in Prozentzahlen umgesetzt: 0%: keine Fehlwerte, alle 16-Tageskomposites liefern verwendbare Daten, ... , 100%: nur Fehlwerte, keines der 16-Tageskomposites liefert verwertbare Daten. Die gleiche Notation wurde für die Qualitätskennzahl verwendet, die auf den Wolkeneinfluß hinweist: 0% klarer Himmel, ... , 100% komplett mit Wolken bedeckt (komplett = im wesentlichen das ganze Jahr).

Achtung! Die beigefügte prozentuale Bedeckung mit Vegetation (VCF) ist lediglich eine eigene Abschätzung auf Basis des MODIS Landoberflächentyp Datensatzes. Diese VCF ist nicht evaluiert worden, sondern es wurde angenommen, dass die verwendeten Oberflächentypen jeweils 100% Vegetation bedeuten. Diese Annahme liefert für Klassen 7, 11, 12 und 14 mit großer Wahrscheinlichkeit eine Überschätzung der prozentualen Bedeckung mit Vegetation.

To top

Kontaktperson

J.R.G. Townshend
Department of Geographical Sciences
University of Maryland
College Park, MD 20742
E-Mail:  jtownshe (at) umd.edu

Stefan Kern
ICDC / CEN / Universität Hamburg
E-Mail: stefan.kern (at) uni-hamburg.de

To top

Referenzen

 

To top

Datenzitat

Bitte folgendes Datenzitat verwenden

Townsend, J.R.G., M. Carroll, C. DiMiceli, R. Sohlberg, M. Hansen, and R. DeFries (2011) Vegetation Continuous Fields MOD44B, [YEAR or YEARS used] Percent Tree Cover, Collection 5, Version 1, University of Maryland, College Park, Maryland, 2001, downloaded 08/02/2013, provided on 0.05 degree Climate Modeling Grid in NetCDF by the Integrated Climate Data Center (ICDC, icdc.cen.uni-hamburg.de) University of Hamburg, Hamburg, Germany.

###BACKLINK###     ###TOPLINK###    
Print