###TITEL_ICDC###

Wärmeinhalt und Salzinhalt des globalen Ozeans von Levitus et al., 2012

Zugang

UNEINGESCHRÄNKT

Dieser Datensatz ist nur für eine eingeschränkte Nutzergruppe verfügbar, bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie auf diese Daten zugreifen möchten.

EINGESCHRÄNKT nur im CEN/MPI Netzwerk bzw. mit CliSAP-Login zugreifbar Was heißt das?

Daten ansehen via LAS (T, S, Heat Content)

Daten nutzen via OPeNDAP T und S aggregiert | alle Parameter

Datenzugriff via Filesystem: /data/icdc/ocean/levitus/

 

Beschreibung

Der hier zur Verfügung gestellte Datensatz umfasst Zeitreihen des ozeanischen Wärmeinhalts, der Änderung des Meeresspiegels und Zeitreihen von Temperatur- und Salzgehaltsanomalien im globalen Ozean. Die Grundlage hierfür sind in-situ-Messungen der World Ocean Database 2013 (Boyer et al., 2013) und zusätzliche Daten, die bis zum Ende des Jahres 2016 prozessiert waren. Die Temperatur- und Salzgehaltsanomalien sind Abweichungen der Messungen der beiden Parameter von  klimatologischen Mittelwerten aus dem World Ocean Atlas 2009 (Locarnini et al., 2010, bzw. Antonov et al., 2010). Auf diesen Anomalien basieren dann die Berechnungen des ozeanischen Wärmeinhalts und der Änderungen des Meeresspiegels.

Durch Addition der klimatologischen Mittelwerte aus dem World Ocean Atlas 2009 zu den entsprechenden Anomalien können Zeitreihen von Feldern der Wassertemperatur und des Salzgehalts konstruiert werden.

Weitere Informationen:

http://www.nodc.noaa.gov/OC5/3M_HEAT_CONTENT/

To top

Parameter

Name Einheit
Wärmeinhaltsanomalie 10<sup>18</sup> Joules
Meeresspiegeländerung mm
- thermosterisch  
- halosterisch  
- total sterisch  
Temperaturanomalie °C
Salzgehaltsanomalie -

To top

Abdeckung, räumliche und zeitliche Auflösung

Zeitraum und zeitliche Auflösung:

  • 1955- 2016: Temperaturanomalien, Wärmeinhalt des Ozeans und thermosterische Änderung der Meereshöhe
  • 2005- 2016: Salzgehaltsanomalien, halosterische und total sterische Änderungen der Meereshöhe
  • zeitliche Auflösung: jährlich

Räumliche Abdeckung und Auflösung:

  • Global
  • räumliche Auflösung: 1°x1°
  • ab 2005: 26 Tiefenstufen bis 2000m Wassertiefe
  • vor 2005: 16 Tiefenstufen bis 700m Wassertiefe
  • Dimension: 360 Spalten x 180 Zeilen x 26 bzw. 16 Tiefenstufen

Format:

  • NetCDF

To top

Datenqualität

Für die beschriebenen Parameter sind Standardfehler angeben.

Kontaktpersonen

Autor

Tim Boyer, tim.boyer (at) noaa.gov

Bei ICDC

Iris Hinrichs,iris.hinrichs (at) uni-hamburg.de

To top

Datenzitat

NOAA National Oceanographic Data Center, Ocean Climate Laboratory, Global Ocean Heat and Salt Content Global Anomaly Fields, http://www.nodc.noaa.gov/OC5/3M_HEAT_CONTENT/ , August 2013.

Für die Salzgehaltsanomalien:

Boyer, T.P., J. I. Antonov, S. Levitus, R. Locarnini, 2005: Linear trends of salinity for the World Ocean, 1955-1998. Geophys. Res. Lett. , 32, L01604, doi:1029:2004GL021791.

Für alle anderen Parameter:

Levitus, S., J. I. Antonov, T. P. Boyer, O. K. Baranova, H. E. Garcia, R. A. Locarnini, A.V. Mishonov, J. R. Reagan, D. Seidov, E. S. Yarosh, M. M. Zweng, 2012: World Ocean heat content and thermosteric sea level change (0-2000 m) 1955-2010. Geophys. Res. Lett. , 39, L10603, doi:10.1029/2012GL051106

###BACKLINK###     ###TOPLINK###    
Print